Schlagwort-Archive: Unternehmensvermittlung

Die axanta informiert Existenzgründer und Jungunternehmer über die wichtigsten Messen 2014

Auf junge Unternehmer und Gründer warten viele Herausforderungen. Um das neu gegründete oder übernommene Unternehmen zum Erfolg zu führen, gilt es, sich so umfassend wie möglich zu informieren.

Einen guten Überblick bieten Gründermessen. Hier erhalten Interessierte Informationen zu den Themen Weiterbildung, Finanzierung oder Unternehmensentwicklung. Außerdem bieten diese Veranstaltungen Gelegenheit, mit Gleichgesinnten, Mentoren und Förderern in Kontakt zu treten und ein Netzwerk aufzubauen. Das ganze Jahr über finden deutschlandweit Gründermessen statt. Die axanta stellt hier einige der wichtigsten vor. Die axanta informiert Existenzgründer und Jungunternehmer über die wichtigsten Messen 2014 weiterlesen

axanta-Serie: Was ist zu beachten bei der Regelung Ihrer Unternehmensnachfolge? Teil (V) – Unternehmenswert ermitteln

Der Unternehmenswert spielt bei den Kaufpreisverhandlungen eine bedeutsame Rolle. Es ist wichtig, ihn exakt zu ermitteln, denn die Kaufpreisvorstellungen von Alteigentümer und Unternehmer sind häufig auch an emotionale Faktoren gekoppelt. Ein überhöhter Kaufpreis kann außerdem zu wirtschaftlichen Problemen bis hin zur Insolvenz nach der Unternehmensübergabe führen.

Die Beurteilung des Unternehmenswertes ist also eine Angelegenheit, die äußerst sorgfältig und für beide Seiten nachvollziehbar vorgenommen werden muss. Es sollte zudem immer ein externer Profi hinzugezogen werden – sei es ein Gutachter, ein Wirtschaftsprüfer oder ein Berater wie die axanta. axanta-Serie: Was ist zu beachten bei der Regelung Ihrer Unternehmensnachfolge? Teil (V) – Unternehmenswert ermitteln weiterlesen

Literaturtipps für Unternehmer Teil III

Weitere Literaturtipps der axanta AG
Weitere Literaturtipps der axanta AG

Die axanta stellt hier lohnens- und lesenswerte Fachliteratur zum Thema Unternehmensvermittlung vor. Damit möchten wir vor allem Einsteigern einen Überblick verschaffen, aber auch Experten finden hier sicherlich die eine oder andere interessante Lektüre zu diversen Aspekten des Unternehmenskaufs und -verkaufs. Wir wünschen viel Spaß mit dem dritten Teil der axanta-Literaturtipps.

Für alle, die mehr über M&A wissen wollen

Praxisnahe Tipps für den Verkauf mittelständischer Unternehmen sowie zur Ermittlung des Unternehmenswerts bietet folgendes Buch:

Exler, Markus W.: MidCaP M&A. Management für den Verkauf und die Bewertung von mittelständischen Unternehmen. Unternehmens- und Beratungspraxis XI. NWB Verlag, 1. Aufl. 2006.

Dr. Markus W. Exler ist Professor und Studiengangsleiter für Unternehmensstrukturierung und -sanierung an der Fachhochschule Kufstein. Er blickt auf eine langjährige Erfahrung im M&A-Bereich zurück und bietet mit „MidCaP M&A“ einen Überblick über mittelständische M&A-Strukturen und -Prozesse. Das Buch richtet sich vor allem an Unternehmer, die noch keine oder nur wenig Erfahrung mit Unternehmensverkäufen gemacht haben und dient als Einführung in die Thematik.
Literaturtipps für Unternehmer Teil III weiterlesen

Erfolgreicher M&A-Deal der axanta AG lässt neuen Marktführer entstehen

Dank Unterstützung der axanta AG ist für den Bodenbelagsspezialisten ACSS Vibrotec nun die Unternehmensnachfolge gesichert. Und nicht nur das: Das Unternehmen wurde an die ebenfalls auf Industrieböden spezialisierte Körkemeyer GmbH verkauft, wodurch ein neuer deutscher Marktführer entstanden ist.

Die in Bad Essen im Osnabrücker Land sitzende ACSS Vibrotec wurde 1994 gegründet. Das Unternehmen produziert, vertreibt und verlegt hochwertige keramische Industrieböden. Die robusten, säurebeständigen Bodenbeläge werden mit einem extra entwickelten, speziellen Verfahren verlegt. Bereits vor dem Verkauf gehörte ACSS Vibrotec in Deutschland zu den größten Unternehmen für industrielle Bodenbeläge. Die 45 Mitarbeiter des Unternehmens bedienten eine internationale Kundschaft – zur Verstärkung wurden Niederlassungen in den USA und Großbritannien eröffnet. Die Umsätze bewegen sich im Schnitt im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Kundenzielgruppe ist nicht nur international, sondern auch breit gefächert: Die Getränkeindustrie, der Lebensmitteleinzelhandel oder die Automobilbranche gehören dazu.
Erfolgreicher M&A-Deal der axanta AG lässt neuen Marktführer entstehen weiterlesen

Erfolgreiche Unternehmensvermittlung der axanta AG: ECO Energie GmbH

Im Mai 2013 schloss die axanta AG eine weitere M&A-Transaktion erfolgreich ab. Für den Düsseldorfer Energiespezialisten ECO Energie GmbH konnte das anhaltende Wachstum gesichert werden – dank kompetenter und engagierter Unterstützung der axanta AG.

ECO Energie GmbH an Investor vermittelt

Die ehemaligen Gesellschafterinnen der ECO Energie GmbH, Dagmar Plant und Karin Jacobsohn, wandten sich an die axanta AG, um mit deren Unterstützung einen passenden Investor für ihr Unternehmen zu finden. Die ECO Energie suchte einen Investor, um sich Marktanteile zu sichern und das vorhandene Beratungspotenzial auszubauen. Dank des Engagements der axanta AG fanden sich bereits nach kurzer Zeit mehrere Kaufinteressenten. Darunter auch die UDF Consulting AG, die letztendlich der neue Käufer der ECO Energie GmbH wurde. Im Mai 2013 unterzeichneten die beiden Unternehmen den Kaufvertrag.
Erfolgreiche Unternehmensvermittlung der axanta AG: ECO Energie GmbH weiterlesen

Literaturtipps für Unternehmer – Teil II

Fachbücher zum Thema Unternehmensvermittlung gibt es auf dem Markt ziemlich viele. Genau deshalb kann man aber auch schnell den Überblick verlieren – vor allem als Einsteiger auf diesem Gebiet mit wenig Erfahrung. Die axanta AG stellt Ihnen deshalb regelmäßig lohnenswerte Bücher vor, die sich den verschiedenen Aspekten der Unternehmensvermittlungen widmen. Hier ist er, der zweite Teil der axanta AG-Literaturtipps:

Für verkaufswillige Unternehmer und Nachfolger

Einem ganz speziellen, aber wichtigen Bereich der Unternehmensvermittlung widmet sich das erste Buch, das die axanta AG hier vorstellt:

Reichel, Christian, Schmandt, Ernst: Betriebliche Altersversorgung bei Unternehmenskauf und Umstrukturierung. Beck Juristischer Verlag, 1. Aufl. 2006.

Das Buch richtet sich an jeden, der sich mit dem Thema Arbeitsrecht beschäftigt – ob Rechtsanwalt, Unternehmer oder Betriebsrat. Das Werk ist ein verständlicher und übersichtlich strukturierter Leitfaden, der sich allen Aspekten der betrieblichen Altersvorsorge bei Unternehmenskäufen und Restrukturierungen widmet. Dazu gehören zum Beispiel steuerrechtliche Aspekte oder arbeitsrechtliche Grundlagen. Die Autoren zeigen spezifische Lösungen für die verschiedenen Formen des Unternehmenskaufs auf. Der Leser findet darüber hinaus einen nützlichen Abdruck der wichtigsten Gesetze, ein Glossar relevanter englischer Begriffe sowie ein Stichwortverzeichnis.
Literaturtipps für Unternehmer – Teil II weiterlesen

axanta AG informiert: Neue Investitionsförderung in Bayern

Die axanta AG hat eine gute Nachricht für kleine und mittelständische Unternehmen in Bayern – vor allem solche aus dem ländlichen Raum. Das bayerische Wirtschaftsministerium stellt 137 Millionen Euro zur Verfügung, um Unternehmen außerhalb des Ballungsraums München zu unterstützen. München ist ein wirtschaftsstarker Raum, der auch ohne Unterstützung funktioniert. Aber auch die ländlichen Regionen sind wichtig für die bayerische Wirtschaft und schaffen Arbeitsplätze. In diese Gebiete fließen deshalb in diesem Jahr 95 % der zur Verfügung stehenden Mittel. Die axanta AG begrüßt diese Investition, denn in ländlichen Gebieten befinden sich viele mittelständische Unternehmen, die zwar vielleicht nicht im Fokus der Berichterstattung stehen, aber ein wichtiger Motor der gesamtdeutschen Wirtschaft sind und deren Zukunft sichern.
axanta AG informiert: Neue Investitionsförderung in Bayern weiterlesen

Unternehmensvermittlung: Die Vorteile einer internationalen Ausrichtung

Die axanta AG ist international aufgestellt. Sie verfügt über ein umfangreiches Kontaktnetzwerk, das Unternehmensvermittlungen auch über die Landesgrenzen hinaus möglich macht. Ein aktuelles Beispiel ist die hessische Saar Lagertechnik GmbH, deren Anteilsmehrheit dank der axanta AG in die Hände der französischen Provost Distribution S.A.S. übergeben werden konnte. Warum es von großem Vorteil ist, eine Unternehmensvermittlung international auszurichten, erläutert die axanta AG in diesem Blogbeitrag.

axanta AG: mittelständische Unternehmen sind im Ausland gefragt

Der deutsche Mittelstand genießt bei ausländischen Investoren einen guten Ruf. Deshalb sollten sich Unternehmer auch nach geeigneten Nachfolgern jenseits der Landesgrenzen umsehen. Vielleicht findet sich zum Beispiel in Antwerpen ein Kaufinteressent, der viel besser zur Unternehmensausrichtung passt als ein potenzieller Käufer aus Hamburg? Europa wächst immer mehr zusammen, immer mehr Unternehmen arbeiten international und haben bereits ausländische Geschäftspartner und Kunden. Warum sollte man sich also bei der Nachfolgersuche auf das Inland beschränken? Wer Kandidaten aus dem Ausland in Betracht zieht, erhöht zudem die Aussichten auf einen erfolgreichen Unternehmensverkauf.
Unternehmensvermittlung: Die Vorteile einer internationalen Ausrichtung weiterlesen

Die axanta stellt ihre Niederlassungen vor

Die axanta ist deutschlandweit einer der Marktführer unter den Beratungsgesellschaften für den Kauf und Verkauf von Unternehmen. Ganz klar, dass das Unternehmen bundesweit gut aufgestellt ist. Neben dem Hauptsitz in Oldenburg verfügt die axanta über Niederlassungen in Düsseldorf und Frankfurt am Main. So kann die axanta ihre Mandanten besonders umfassend betreuen – und mit regionalen Marktkenntnissen punkten. Letzteres ist für kleine und mittelständische Unternehmen – dem Schwerpunkt der axanta – ein unschätzbarer Vorteil.

Die axanta AG wurde im Jahr 2006 gegründet, die einzelnen Niederlassungen entstanden zwischen 2008 und 2009. Hier möchten wir Ihnen die einzelnen Zweigstellen vorstellen.
Die axanta stellt ihre Niederlassungen vor weiterlesen

Das Research-Team – die „Such-und-Find-Abteilung“ der axanta

Bei der axanta müssen Verkäufer nicht warten, bis sich zufällig ein geeigneter Käufer findet. Denn zu den besonderen Leistungen des Unternehmensvermittlers gehört eine eigene Research-Abteilung. Hier werden Kaufgesuche und -angebote detailliert miteinander abgeglichen, bis sie optimal zusammenpassen. . Die Researcher sind auch ständig bestrebt, ihre Datenbank zu erweitern. Diese umfasst aktuell über4.000 qualifizierte Kaufinteressenten für Unternehmen aus nahezu allen Branchen der Wirtschaft.

Mit der axanta Schritt für Schritt zum passenden Käufer

Um zum Verkauf stehende Unternehmen aktiv zu vermarkten, erstellt das Team ein ansprechendes, anonymisiertes Kurzprofil. Darin finden Interessenten alle relevanten Daten – auch die Kennzahlen aus der unabhängigen Unternehmensbewertung, die eigens von einem unabhängigen Gutachter erstellt werden. Nachdem der betreffende Mandant das Profil seines Unternehmens zur Veröffentlichung freigegeben hat, publiziert die axanta dieses anonymisiert in Fachmagazinen und auf führenden M&A-Plattformen wie der Deutschen Unternehmer- oder der nexxt-change-Börse.
Das Research-Team – die „Such-und-Find-Abteilung“ der axanta weiterlesen