Archiv der Kategorie: axanta Aktuelles

Zukunft für traditionsreichen Familienbetrieb Höveken gesichert

Anfang November 2013 hat der M&A-Berater axanta AG die Unternehmensnachfolge für die Hans Höveken GmbH für Garten- und Landschaftsbau aus dem nordrheinwestfälischen Herten geregelt. Der Meisterbetrieb besteht seit über 50 Jahren und hat sich in dieser Zeit in der gesamten Region fest etabliert. Das familiengeführte Unternehmen steht für Zuverlässigkeit, fachkompetente Ausführung und Flexibilität. Zum Kundenkreis zählen vor allem Stammkunden. Diese Kunden machen rund 80 des Umsatzes aus und sind durch langfristige Verträge abgesichert. Das Unternehmen realisiert mit einem dynamischen Personaleinsatz von ca. 16 Mitarbeitern sehr hohe sechsstellige Jahresumsätze. Zukunft für traditionsreichen Familienbetrieb Höveken gesichert weiterlesen

axanta informiert: Aktuelle Zahlen zu Unternehmensübertragungen

Das Institut für Mittelstandsforschung Bonn (IfM) errechnet und veröffentlicht seit 1995 in regelmäßigen Abständen die Zahl der zu erwartenden Unternehmensübertragungen. Geschätzt wird dieser Wert auf Basis des Mikrozensus, der Umsatzsteuerstatistik sowie eigener demoskopischer Daten. Damit die IfM-Wissenschaftler die Zahl unabhängig von Erhebungen wie dem Mikrozensus bestimmen können, wurde die Berechnungsmethode 2010 überarbeitet. Gesondert werden außerdem Daten zur Nachfolge in eigentümergeführten Unternehmen errechnet. Die axanta informiert in diesem Beitrag über die aktuellen Zahlen des IfM, die im Detail unter http://www.ifm-bonn.org/statistiken/unternehmensuebertragungen-und-nachfolgen/#accordion=0&tab=0 zu finden sind.

Über das Institut für Mittelstandsforschung Bonn

Zunächst ein paar Informationen zum Institut für Mittelstandsforschung selbst: Das 1957 gegründete Institut erforscht – wie der Name bereits vermuten lässt – die mittelständische Wirtschaft. Dabei werden alle Aspekte des Mittelstands berücksichtigt, von der aktuellen Situation über die allgemeine Entwicklung bis zu existierenden und eventuell zu erwartenden Problemen. Das IfM ist eine Stiftung privaten Rechts und in seiner Forschungstätigkeit unabhängig. Alle Ergebnisse und Zahlen des IfM werden öffentlich zugänglich gemacht. Die Datensammlung des IfM ist umfangreich und dient als Informationsmaterial für die verschiedensten Bereiche von Politik bis Medien. Auch die axanta AG informiert sich auf diesem Wege regelmäßig über aktuelle mittelständische Entwicklungen.
axanta informiert: Aktuelle Zahlen zu Unternehmensübertragungen weiterlesen

axanta AG: neuer Standort in Düsseldorf

Die Experten der axanta AG sind bundesweit mit fünf Niederlassungen aktiv und betreuen Mandanten aus allen Wirtschaftsbranchen mit regionalen Marktkenntnissen. Anfang September zog das Düsseldorfer Team der axanta AG in neue Räumlichkeiten. Das neue Büro befindet sich in dem hervorragend angebundenen Stadtteil Lichtenbroich – ab sofort ist die axanta AG deshalb noch besser zu erreichen. Der Umzug in das neue Gebäude am 1. September 2013 verlief reibungslos, und die Kollegen vor Ort haben sich schon gut eingearbeitet.

Lichtenbroich liegt im Norden Düsseldorfs und gilt vor allem für Familien als attraktives Zuzugsgebiet – nicht ohne Grund hat sich in den letzten zehn Jahren die Einwohnerzahl verdoppelt. Zu Lichtenbroich gehört außerdem ein großes Gewerbegebiet, das sich durch Anschlüsse an die Autobahnen A 44 und A 52 sowie Flughafennähe auszeichnet. Mehrere bekannte Flugzeuggesellschaften, Autofirmen und Telekommunikationsanbieter sind dort bereits ansässig. Zudem haben durch die Nähe zur Messe Düsseldorf einige Modeunternehmen hier ihren Sitz. Aufgrund der optimalen Infrastruktur entschied sich die axanta AG ebenfalls für diesen Standort.

Neue Adresse der axanta AG in Düsseldorf: verbesserte Erreichbarkeit und erhöhtes Serviceniveau

Udo Goetz, Vorstand der axanta AG, ist ebenfalls von dem neuen Sitz der Niederlassung Düsseldorf überzeugt: „Mit dem neuen Standort verkürzen wir die Wege für Mandanten zu uns. Das spart unseren Kunden Zeit und Geld und ist ein klares Plus beim Service“. Der Ausbau des Kundenstamms kann ebenfalls weiter vorangetrieben werden, wodurch der kontinuierliche Wachstumskurs der axanta AG fortgeführt wird. Unter http://www.axanta-ag-bestbewertung.de finden Sie alle wichtigen Informationen zum neuen Düsseldorfer Büro. Rufnummern und Ansprechpartner sind gleich geblieben.

Die neue Filiale der axanta AG: So erreichen Sie uns

[googlemap src=“https://maps.google.de/maps?q=Wanheimer+Stra%C3%9Fe+45,+D%C3%BCsseldorf&hl=de&ie=UTF8&sll=50.526531,9.004394&sspn=5.972248,16.907959&oq=Wanheimer+Stra%C3%9Fe+45,+&hnear=Wanheimer+Stra%C3%9Fe+45,+Stadtbezirke+06+40472+D%C3%BCsseldorf&t=m&z=16&iwloc=A“]

Wanheimer Straße 45,
40472 Düsseldorf
Telefon: 0211/48 46 44 – 0
Fax: 0211/48 46 44 – 28
duesseldorf@axanta.com

axanta AG informiert: Neue Investitionsförderung in Bayern

Die axanta AG hat eine gute Nachricht für kleine und mittelständische Unternehmen in Bayern – vor allem solche aus dem ländlichen Raum. Das bayerische Wirtschaftsministerium stellt 137 Millionen Euro zur Verfügung, um Unternehmen außerhalb des Ballungsraums München zu unterstützen. München ist ein wirtschaftsstarker Raum, der auch ohne Unterstützung funktioniert. Aber auch die ländlichen Regionen sind wichtig für die bayerische Wirtschaft und schaffen Arbeitsplätze. In diese Gebiete fließen deshalb in diesem Jahr 95 % der zur Verfügung stehenden Mittel. Die axanta AG begrüßt diese Investition, denn in ländlichen Gebieten befinden sich viele mittelständische Unternehmen, die zwar vielleicht nicht im Fokus der Berichterstattung stehen, aber ein wichtiger Motor der gesamtdeutschen Wirtschaft sind und deren Zukunft sichern.
axanta AG informiert: Neue Investitionsförderung in Bayern weiterlesen