Archiv der Kategorie: Über axanta

Aktueller M&A-Deal der axanta: Die Zenk-Gruppe erwirbt Kommunikationstechnik Dieter Zorn

WER?

Das Unternehmen in der Telekommunikations- und Sicherheitsbranche, ansässig in Berlin, wurde Anfang der 90er Jahre von Herrn Dieter Zorn gegründet. In den folgenden 27 Jahren trotzte das Unternehmen erfolgreich allen Umbrüchen. Für namhafte Kunden bietet das Unternehmen operative Serviceleistungen auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologie. Außerdem werden Anlagen der Telekommunikation und Sicherheitstechnik wie auch Videoüberwachung in kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie in privaten Haushalten eingerichtet und betreut. Die selbstständig arbeitenden und bestens ausgebildeten Mitarbeiter sind die Grundlage des Geschäftserfolgs von Kommunikationstechnik Dieter Zorn.

WARUM?

Herr Zorn ist mittlerweile 66 Jahre alt und für ihn stand fest, dass er sich mit dem Thema der Unternehmensnachfolge auseinander setzen muss, um so mehr Zeit für die Familie und die Enkelkinder zu haben und seinen wohlverdienten Ruhestand genießen zu können.

WIE?

Der Verkäufer versuchte bereits über die Handwerkskammer einen passenden Nachfolger zu finden. Da seine Versuche scheiterten beauftragte Herr Zorn am 14. November 2016 die axanta mit der Vermittlung seines Unternehmens. Mit Beratungs- und Bewertungsleistungen bereitete die axanta AG das Unternehmen perfekt auf den Verkauf vor. Die Unternehmensvermittler der axanta Unternehmensvermittlung GmbH & Co. KG leiteten kurz darauf die ersten Marketingmaßnahmen ein. Hieraus konnten bereits recht zügig die ersten Kaufinteressenten vorgestellt werden, welche auch weitergehendes Interesse an dem Unternehmen zeigten. Dennoch kam es hier nicht zu einem Verkauf. Durch weitere Marketingmaßnahmen konnte Ende Juli 2017 schließlich die Firma Zenk SystemPartner GmbH ansässig in Henstedt-Ulzburg, der spätere Käufer, vorgestellt werden. Die Verhandlungen zogen sich sehr hin, so dass der Kaufvertrag erst am 8. Januar 2018 geschlossen werden konnte.

Und nun?

Herr Dieter Zorn wird Privatier und steht dem neuen Inhaber noch mindestens 6 Monate zur Verfügung. Herr Zenk gliedert das Unternehmen Kommunikationstechnik Dieter Zorn in die Zenk-Gruppe ein.

Diese Transaktion ist ein gutes Beispiel dafür, wie wichtig Ausdauer und Verhandlungsgeschick sind. Auch auftretende Schwierigkeiten gilt es zu lösen, um schließlich die Nachfolge für das Unternehmen zu sichern.

Interview mit der ersten Auszubildenen bei der axanta

„Mir gefällt der respektvolle Umgang“

Seit 2013 ist die axanta offizieller Ausbildungsbetrieb. Gemeinsam mit der IHK Oldenburg bildet der Unternehmensvermittler Bürokaufleute aus. Lea Thrun ist die erste Auszubildende und berichtet von ihren Tätigkeiten bei der axanta. KONTAKTE, der Newsletter der axanta, hat mit ihr gesprochen und nachgefragt.

Lea, Sie sind seit August 2013 die erste Auszubildende bei uns. Für die Ausbildung sind Sie sogar extra von Büddenstedt bei Helmstedt hierher gezogen. Wie gefällt es Ihnen in Oldenburg?

„Oldenburg ist eine wirklich schöne Stadt. Es gibt viele verschiedene Shopping-Möglichkeiten. Außerdem kann ich in der Innenstadt ganz gut ausgehen. Obwohl Oldenburg eine Großstadt ist, bin ich auch in kürzester Zeit schnell mit dem Rad im Grünen. Ich konnte mir gar nicht vorstellen, dass im direkten Umkreis weit über 200.000 Menschen leben. Ich habe erst kürzlich gelesen, dass Oldenburg die am stärksten wachsende Großstadt Deutschlands ist.“

Wie waren denn nun Ihre ersten Monate bei der axanta? Haben Sie sich schon eingelebt?

„Da das Team sehr aufgeschlossen ist, haben mich alle super freundlich aufgenommen. Die Kollegen haben mich gleich voll mit eingebunden. Die größte Umstellung war für mich allerdings die Umstellung vom Schulalltag ins Berufsleben. Ich bin ganz froh, dass ich noch zwei Mal die Woche Berufsschule habe. Dadurch habe ich hier schnell neue Leute kennengelernt und bin zum Glück kein MOF – Mensch ohne Freunde.“ Interview mit der ersten Auszubildenen bei der axanta weiterlesen

Die axanta stellt ihre Niederlassungen vor

Die axanta ist deutschlandweit einer der Marktführer unter den Beratungsgesellschaften für den Kauf und Verkauf von Unternehmen. Ganz klar, dass das Unternehmen bundesweit gut aufgestellt ist. Neben dem Hauptsitz in Oldenburg verfügt die axanta über Niederlassungen in Düsseldorf und Frankfurt am Main. So kann die axanta ihre Mandanten besonders umfassend betreuen – und mit regionalen Marktkenntnissen punkten. Letzteres ist für kleine und mittelständische Unternehmen – dem Schwerpunkt der axanta – ein unschätzbarer Vorteil.

Die axanta AG wurde im Jahr 2006 gegründet, die einzelnen Niederlassungen entstanden zwischen 2008 und 2009. Hier möchten wir Ihnen die einzelnen Zweigstellen vorstellen.
Die axanta stellt ihre Niederlassungen vor weiterlesen

Das Research-Team – die „Such-und-Find-Abteilung“ der axanta

Bei der axanta müssen Verkäufer nicht warten, bis sich zufällig ein geeigneter Käufer findet. Denn zu den besonderen Leistungen des Unternehmensvermittlers gehört eine eigene Research-Abteilung. Hier werden Kaufgesuche und -angebote detailliert miteinander abgeglichen, bis sie optimal zusammenpassen. . Die Researcher sind auch ständig bestrebt, ihre Datenbank zu erweitern. Diese umfasst aktuell über4.000 qualifizierte Kaufinteressenten für Unternehmen aus nahezu allen Branchen der Wirtschaft.

Mit der axanta Schritt für Schritt zum passenden Käufer

Um zum Verkauf stehende Unternehmen aktiv zu vermarkten, erstellt das Team ein ansprechendes, anonymisiertes Kurzprofil. Darin finden Interessenten alle relevanten Daten – auch die Kennzahlen aus der unabhängigen Unternehmensbewertung, die eigens von einem unabhängigen Gutachter erstellt werden. Nachdem der betreffende Mandant das Profil seines Unternehmens zur Veröffentlichung freigegeben hat, publiziert die axanta dieses anonymisiert in Fachmagazinen und auf führenden M&A-Plattformen wie der Deutschen Unternehmer- oder der nexxt-change-Börse.
Das Research-Team – die „Such-und-Find-Abteilung“ der axanta weiterlesen

Treten Sie direkt mit uns in Kontakt – axanta AG: jetzt auch auf diversen Social-Media-Kanälen

Auf die Plätze, fertig, los! Für 2013 hat sich die axanta AG wieder einiges vorgenommen und startet gleich zu Jahresbeginn mit dem weiteren Kommunikationsausbau im Web. Den Anfang haben wir mit einem Twitter- und einem Facebook-Account gemacht. Lernen Sie uns unter https://www.facebook.com/Axantaag noch besser kennen und bleiben Sie auf https://twitter.com/AxantaAG immer auf dem Laufenden!

Besuchen Sie die axanta AG auf Facebook

axanta AG - Facebook Banner

Auf unseren frischen Profilseiten finden Sie ab sofort immer die aktuellsten News und Hintergründe zur axanta AG. Natürlich berichten wir auch über Entwicklungen und Impulse innerhalb der Branche und geben Ihnen viele hilfreiche Expertentipps zu „unseren“ Themen: Unternehmenskauf, Nachfolge, Existenzgründung, Fördermittel und Beteiligungen.
Treten Sie direkt mit uns in Kontakt – axanta AG: jetzt auch auf diversen Social-Media-Kanälen weiterlesen

axanta AG: Als Unternehmensvermittler zertifiziert und mehrfach ausgezeichnet

Wie Sie bestimmt schon aus unserem Willkommensbeitrag wissen, vermittelt die axanta AG kleine und mittelständische Unternehmen im Rahmen von seriösen Verkaufs- und Nachfolgeregelungen. Weil uns bei der axanta AG sehr viel daran liegt, unsere Prozesse so effektiv wie möglich zu gestalten, sind wir sehr stolz darauf, für diese Prozessorientierung nun auch offiziell zertifiziert zu werden. axanta AG: Als Unternehmensvermittler zertifiziert und mehrfach ausgezeichnet weiterlesen

Herzlich willkommen auf dem offiziellen Blog der axanta AG!

Auf diesen Seiten erfahren Sie ab sofort alle Neuigkeiten aus dem Kosmos der axanta AG und weitere interessante Hintergrundinformationen aus dem Bereich Unternehmensvermittlungen. Wir stellen Mandanten vor, die wir bereits erfolgreich vermittelt haben und halten Sie über unsere Tätigkeiten, Erfolge und Planungen auf dem Laufenden. Herzlich willkommen auf dem offiziellen Blog der axanta AG! weiterlesen